Sportpark Friedenau

Vogelperspektive auf den Sportpark Friedenau um 1900

Blick in den ausverkauften Sportpark Friedenau um 1900. Es ist das erste Stadion Berlins.

Eröffnung: 16. Mai 1897 - Letzte Veranstaltung: 24. April 1905
Fassungsvermögen: rund 10.000, 1.500 überdachte Sitzplätze
Besucherrekord: mehrmals ausverkauft, aber nur bei Radrennen
Verein: BTuFC Britannia von 1892
Wichtigste Spiele: 2 Endrundenspiele um die Deutsche Meisterschaft: 10. Mai 1903 BTuFC Britannia 92 - VfB Leipzig 1:3, Zuschauerzahl nicht bekannt;
24. April 1904 BTuFC Britannia 92 - Karlsruher FV 6:1, Zuschauer: "Tausende"
Besonderes: erster Berliner Stadionbau, heute steht hier das Wagner-Viertel.
Adresse: Zwischen Kaiserallee (Heute Bundesallee), Handjerystraße, Varzinerstraße und Sarrazinstraße
Geodaten: 52.475769, 13.330569